,

Unsere Coworking Tour #8 im C42/42 GRAMM

Die achte Auflage unserer Coworking Tour in Kooperation mit dem INNOLAB führte uns zum C42, dem Coworking Space der Agentur 42 GRAMM. Der Abend stand unter dem Motto „Corporate Design in der digitalen Welt“. Im Zuge dessen erhielten wir exklusive Infos zum C42 und den dortigen Coworkern, sowie Tipps zu den Themen Corporate Design, Suchmaschinenoptimierung und Storytelling von Daniel Lampl, Gründer der Agentur, Franz Steinbauer und Michael Egger.

Seit 2 Jahren wird im C42 auf einer Fläche von 180 m² mit bestem Blick auf den Grazer Hauptplatz gemeinschaftlich gearbeitet. Dort teilen sich Unternehmen aus den Branchen Design, Branding, Architektur und Suchmaschinenoptimierung die Küche, Besprechungs- und Präsentationsräume sowie die technische Infrastruktur.

Das C42 verfolgt die Vision, Firmen zu vernetzen und unterschiedliche Sichtweisen zu guten Ideen zusammenzufügen. Um Teil des Coworking-Teams zu werden, ist die richtige Chemie auf persönlicher Ebene entscheidend, denn Harmonie, Menschlichkeit und Kreativität werden im C42 großgeschrieben.

Der Coworking Space ist jedoch nicht nur ein Ort des kreativen Arbeitens, sondern auch der kreativen Events. Vergangenes Jahr wurde beispielsweise eine Vernissage veranstaltet, bei der Künstler die Gelegenheit hatten, ihre Werke zu präsentieren – mit großem Erfolg: Über 100 Personen besuchten die Ausstellung im C42.

Ein zentraler, offener und schön gestalteter Ort des gemeinsamen Schaffens – kurz gesagt das C42.

Informationen erhältlich: www.42gramm.com

,

AULA x space: Design Takes Space!

Nach einer längeren Pause geht es mit unserer Co-Working Tour weiter. Im März besuchten wir den neuen Co-Working Space AULA x space, der Ende letzten Jahres direkt neben den wundervollen Schloss Eggenberg eingezogen ist.

Weiterlesen

,

lab10: In our space you shape the future!

Das Projekt “Coworking-Tour” geht schrittweise voran… Am 30. April, dem zweiten Tag eines Open Doors, haben wir uns in die Strauchergasse zu Thomas Zeinzinger und Sandra Zitz begeben und uns das neue Schmuckkästchen namens “lab10″ angeschaut.

Weiterlesen

,

KraxlMaxl & Co.: Coworking-Plätze mit Wohlfühlcharakter

Wir waren zuletzt im Oktober unterwegs, um unser Projekt “Coworking-Tour Graz” zu vollenden. Jetzt gegen Ende Jänner des neuen Jahres juckte es uns wieder unter den Fingern. Dieses Mal haben wir unser Proviant gepackt und uns bei dichtem Schneefall in Richtung Eggenberg aufgemacht. Das Ziel: das KraxlMaxl & Co. Was wir antrafen, war ein kunterbuntes Spielzimmer und glückliche Coworking-Betreiberinnen.

Weiterlesen

,

FABLab Graz

Neben den knapp 20 klassischen Coworking Spaces die es mittlerweile in ganz Graz gibt, hat auch die Hardware-Szene in diesem Jahr Zuwachs bekommen: Seit Anfang Oktober kann das FABLab an der TU Graz sowohl von Studierenden, als auch von Außenstehenden genutzt werden. Donnerstags sogar kostenlos. Bei unserem Besuch vor ein paar Wochen haben wir uns selbst ein Bild von dem Hardware Labor gemacht und mit Matthias, dem FABLab Manager, gesprochen.

Weiterlesen

,

Heimat Coworking: Ein kleiner bunter Zoo

Nach einer kleinen Unterbrechung haben wir Anfang Oktober unsere Coworking Tour fortgesetzt. Erster Halt diesmal: Coworking Heimat im Herzen des wunderbaren und hipper als erwarteten Bezirks St. Leonhard. Was wir gleich vorab sagen wollen: nomen est omen. Und „Heimat“ wird hier wirklich groß geschrieben.

Weiterlesen

,

SPACELEND: Cause working alone sucks – mit riesigen Arbeitsplätzen, dem spacigsten Team und dem besten Kaffee im Universum!

Zum Start unserer Coworking Tour haben uns Philipp und Jürgen mit Kaffee und Käsekuchen begrüßt. Als Gewinner des Coworking Calls der Stadt Graz, haben die beiden in der Neubaugasse 24 (der ehemaligen Kleiderfabrik Aristokrat) einen Coworking Space eröffnet, der für insgesamt 30 Leute (20 Fix, 10 Flex) Platz bietet.

Weiterlesen

,

Gaft – Lauter Einzelkämpfer, die von einander profitieren.

Zweiter – und ganz schön spontaner – Halt der Coworking Tour war Gaft, ein architekturaffiner Space mit 7 Plätzen mitten in der Grazer „Coworking Straße“ (aka Mariahilferstraße). Geplaudert haben wir mit Friedl, der extra für unseren kurzfristigen Besuch ins Büro gefahren ist.

Weiterlesen

,

Managerie: Das goldene Schneckenhaus – klein, aber mit vielen Gängen.

Ebenfalls auf der Mariahilferstraße findet sich der Grazer Ur-Coworking Space mit seiner Gründerin Maria und ihrem Hang zu Goldenem (siehe Link und Foto). Neben intensiv genutztem Büro ist der Space auch gleichzeitig Küche (gestern standen Artischocken am Speiseplan) und Wohnzimmer – weshalb es neben vier fixen Tischen auch jede Menge Platz für temporäre Gäste gibt.

Weiterlesen

,

Coworking im Rondo – Ein professionelles Netzwerk aus unterschiedlichen Branchen in einem kreativen Umfeld.

Im zweiten Stock des Kreativwirtschaftsmekkas Rondo treffen wir Peter und Georg. Während Georg die Foto-Tour für diesen Blogbeitrag leitet, steht der frisch aus dem Urlaub zurückgekehrte (und sichtlich sehr erholte, weil sehr entspannte) Peter Rede und Antwort zu seinem Coworking Space, der Platz für 17 Leute bietet.

Weiterlesen