,

SPACELEND: Cause working alone sucks – mit riesigen Arbeitsplätzen, dem spacigsten Team und dem besten Kaffee im Universum!

Zum Start unserer Coworking Tour haben uns Philipp und Jürgen mit Kaffee und Käsekuchen begrüßt. Als Gewinner des Coworking Calls der Stadt Graz, haben die beiden in der Neubaugasse 24 (der ehemaligen Kleiderfabrik Aristokrat) einen Coworking Space eröffnet, der für insgesamt 30 Leute (20 Fix, 10 Flex) Platz bietet.

image

Das SpaceLend gibt es seit…

1. Juni 2014

Die beiden haben das SpaceLend eröffnet, weil…

Die Idee zur Eröffnung eines Coworking Spaces ist aus dem eigenen Bedarf entstanden. Bevor die beiden beschlossen hatten, einen Coworking Space zu eröffnen, hatten sie schon einige zusammen in einer klassischen Bürogemeinschaft gearbeitet. Da die Gemeinschaft aber irgendwann nicht mehr in das Büro gepasst hat, war für die beiden klar: wir wollen was Großes!

Im SpaceLend ist Platz für alle Unternehmen, außer (auf Wunsch des Vermieters)…

Stundenhotels, Schneidereien, Anwälte und Tattoo Studios. Auch Schlafmöglichkeiten können leider nicht angeboten werden.

Der thematische Fokus des Coworking Spaces…

War ursprünglich Film und Foto (deshalb gibt es sogar Schnitträume und ein Studio). Irgendwie haben aber dann die Softwareentwickler Überhand genommen. Für alle Softwareentwickler die noch nicht im SpaceLend waren: neben den regelmäßig stattfindenden Javascript Meetups findet am 25.10. der Uxability Workshop von Carrot & Company und Webentwicklung Ideenreich statt.

Unsere Coworker sind..

Aufgeschlossen, lustig & kommunikativ.

Derzeit arbeiten im SpaceLend: 

Carrot & Company, Gute Fee, Stil_cd, Freshfilm, Cmyankali, Phongjim, Harald Tauderer Photography, Groox Filmproduktion, PS Medien, Geistreich, DL-Software, Michael Kolesnik

Was Jürgen & Philipp euch noch unbedingt sagen wollten:

“Kommt’s vorbei und geht’s einfach mal durch!”

imageimageimageimage