,

Startup Spritzer #31: Die Pitches

Sommer Sonne Startup Spritzer! Für unsere Juli-Ausgabe bei heißen Temperaturen haben wir Startups mit noch heißeren Geschäftsideen eingeladen. Zu Gast diesen Monat: VRESH mit ihrer Success Story und mySOOFA.

Success Story

VRESH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VRESH spezialisiert sich auf den Verkauf von Boardsport-Artikeln. Die Mission: alle Artikel stammen zu 100% aus fairen Produktionen in Europa. Den beiden Geschäftsführern Kevin und Klaus ist es wichtig, hochwertigste Produkte zu fairen Preisen anzubieten. Ihre Händler kennen sie alle persönlich.

Angefangen hat alles, als Klaus noch ein Teenager war und erste Verkaufserfahrungen im Skateshop seines Bruders sammelte. Heute, nach einigen Hürden und Veränderungen, ist VRESH die erste Marke im Boardsport wenn es um faire Produkte geht. 2016 wurde die VRESH GmbH gegründet.

Bei der VRESH-Philosophie dreht sich alles um faire Löhne, direkte Belieferung und höchste Qualität zu einem guten Preis. Langlebigkeit und nachhaltige Herstellung unterstützen die Umwelt. Ihr Rezept zum Erfolg: „Nicht nur wir sollen von unseren Produkten profitieren, sondern alle Beteiligten!“

erreichbar unter: www.vresh-clothing.com

 

Startups

mySOOFA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die mySOOFA GmbH bietet Produkte rund um das Thema Datenschutz und Datenverschlüsselung an, wie High-End Onlinedienstleistungen, Domain Service/Hosting und App-Entwicklungen. mySOOFA steht für SOziales Online FAsten und bietet Innovationen, um den Usern weniger Cyber Stress und mehr Sicherheit zu bieten. Beispielsweise entwickelte mySOOFA die App mySOOFA KIDS. Mit dieser App können Eltern mit Ihren Kindern gemeinsam die Online-Zeit festlegen, um so den gefahren des Internets vorzubeugen. Die Mission der Co-Founder David, Sabine und Günter: Glücklich – Erholsam – Sicher – Ablenkungsfrei

erreichbar unter: www.mysoofa.com